M.A. Geschichte

Geschichte, Wissenschaft und Öffentlichkeit sind die Koordinaten, die das spannende und abwechslungsreiche Berufsfeld der Historikerinnen und Historiker beschreiben. Historisches Wissen ist für eine erfolgreiche Zukunftsorientierung unerlässlich– das Bewusstsein hierfür wächst in der Gesellschaft stetig und lässt die Nachfrage nach geschichtswissenschaftlicher Forschung, aber auch geschichtsdidaktischer Vermittlung wachsen. Fachlich-methodisches Wissen und Können ist deshalb ebenso gefragt wie die Kompetenz, geschichtswissenschaftliche Forschungsergebnisse differenziert, aber zugleich auch allgemein verständlich und mediengerecht an die Öffentlichkeit zu vermitteln. Dieser Entwicklung trägt der Masterstudiengang "Geschichte" der Universität Mannheim Rechnung, so dass Sie mit dem Master Geschichte Mannheim die richtige Wahl treffen. In fünf Modulen erhalten Sie eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung, die in engem Kontakt zu den aktuellen Forschungen am Historischen Institut steht. Damit sind Sie auf eine Promotion ebenso gut vorbereitet wie auf eine berufliche Tätigkeit. Sie haben darüber hinaus während des Master-Studiengangs auch die Gelegenheit, im Rahmen von Kooperationsprojekten praktische Erfahrungen im Bereich der Geschichtsvermittlung (Medien, Museen, Archive, Bibliotheken, Events, Verbände, Unternehmen etc.) zu sammeln. Das macht Sie für künftige Arbeitgeber besonders interessant.

Für detaillierte Informationen folgen Sie bitte dem jeweiligen Link.